Portrait

Aufgrund unserer langjährigen Tätigkeit in der Film- und Fernsehindustrie bieten wir fundiertes Fachwissen, so wie Zugang zu den fähigsten Mitgestaltern der Branche. Abgeschlossene Produktionen und Co-Produktionen von KaiserFilm feierten große Erfolge in Lichtspielhäusern, Kultursendern sowie im World Wide Web:

Mit dem abendfüllenden Spielfilm „LoveSigns“ wurden wir über 5 Wochen in den Kinos ausgestrahlt.

Die von KaiserFilm co-produzierte Dokumentation „Texter in&out“ stellte den Eröffnungsfilm des kontinentalen Film Festival CrossingEurope. Durch die Aufnahme im Programm von 3sat konnte ein breiteres Publikum im deutschsprachigen Raum angesprochen werden.

Kontinuierliches Engagement beim ORF ermöglicht stetige Einblicke in das tagesaktuelle Geschehen.

Ein durch KaiserFilm zur Schau gestelltes Werk des Künstlers Han Lan wurde über 1.600.000 mal auf YouTube gesehen.

Wir kreieren eine eigenständige Filmsprache die uns hilft zielgerecht und individuell Produkte und Personen zu inszenieren, um beim Rezipienten nachhaltige Eindrücke zu hinterlassen.

In der Erschaffung von Filmen fand ich meine Berufung. In der Meisterklasse unter Janusz Kontradiuk lernte ich mit Licht und Schatten zu Arbeiten und eine richtige Illusion zu schaffen. Seit 2007 setze ich die Theorie in die Praxis um und gründete KaiserFilm.

mag. Jakob Kaiser, aac

kaiser_jakob